Faszination Stadt | Begleitprogramm
15654
page-template-default,page,page-id-15654,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Begleitprogramm

Die Themen Recht und Stadtkultur sind Teil unserer täglichen Lebenswelt. Fragen der Gestaltung des Zusammenlebens oder der Rolle von rechtlichen Bestimmungen für das eigene Leben können auf vielen Ebenen, von der ganz persönlichen bis hin zur politischen Sphäre diskutiert werden.

 

Die Ausstellung bietet daher Ausgangspunkte für ein breitgefächertes Programm: Vorträge, Kulturveranstaltungen und museumspädagogische Aktivitäten sind ebenso Teil des Begleitprogrammes wie individuelle Führungen für Gruppen wie auch öffentliche Führungen für alle Besucher. Besonders freuen wir uns über den Besuch von Schulklassen und Schülergruppen, für die eigene partizipative und am Lehrplan orientierte Formate zur Verfügung stehen werden. Vielleicht ist ja ein Ausstellungsrundgang nach dem Prinzip »Schüler führen Schüler« das Richtige?

Megedeborch

Genau auf das Thema der Ausstellung zugeschnitten ist das Programm unserer mittelalterlichen Spielstadt »Megedeborch« im Innenhof des Kulturhistorischen Museums Magdeburg. Hier können Schulklassen zwischen Mai und Oktober für einen Tag in die Welt des Mittelalters eintauchen und das Leben in einer Stadt Magdeburger Rechts selber erleben und entdecken. In den Sommerferien können Kinder eine ganze Woche am Leben in der Megedeborch teilnehmen. Natürlich dürfen auch Erwachsene zu besonderen Gelegenheiten, wie dem Markttag oder unseren Museumsnächten in die mittelalterliche Museumsstadt hineinschnuppern. Eine frühzeitige Anmeldung für das Schülerprogramm ist jedoch erforderlich. Den Termin für die Anmeldung erfahren Sie auf der Seite des Kulturhistorischen Museums Magdeburg www.khm-magdeburg.de.